Neues Gestalten

Klimaschutz und Mobilität vorantreiben

Die Umgebung und Lage der Gemeinde laden zum Radfahren ein. Doch viele Wege müssen saniert und aufgewertet werden. Die bestehenden Radwege müssen weiter ausgebaut und wo möglich in sicheren Veloroute umgewandelt und miteinander verbunden werden. Im Ortsentwicklungsplan wurden die Herausforderungen betrachtet und jetzt müssen die Voraussetzungen für ein besseres Mobilitätsangebot geschaffen werden. Dazu gehört auch die Reaktivierung von Hein Schönberg mit dem Haltepunkt in Schönkirchen. Die Ortsteile Flüggendorf und Schönhorst müssen noch besser mit dem ÖPNV verbunden werden. Grünflächen und öffentliche Gebäude müssen ökologisch wertvoller werden. Die Bürger brauchen Beratung über die Senkung von Energiekosten und Fördermöglichkeiten.

Klimaschutz
Die Gemeindewerke sind in kommunaler Hand und sorgen für gute und zuverlässige Energieversorgung. Ich möchte, dass das auch so bleibt. Den Weg zu Erneuerbaren Energien will ich mit Ihnen gemeinsam gehen. Zugleich sehe ich die Stadtverwaltung als Vorbild: Solaranlagen gehören auch auf städtische Gebäude und Vorgaben für energieeffizientes Bauen in Bebauungspläne. Auch in der Mehrfachnutzung von Flächen durch Agri-PV-Anlagen, und der energetischen Sanierung von städtischen Gebäuden sehe ich Potenzial.

Digitalisierung erfolgreich nutzen

Neue Laptops und Breitbandkabel alleine werden nicht ausreichen, um die Vorteile der Digitalisierung zu nutzen. Ich möchte mit dem Amt Schrevenborn bei der Entwicklung zukunftsweisender Konzepte für Schönkirchen mitwirken. Schönkirchen muss davon profitieren und Vorbild für eine erfolgreiche Umsetzung werden.

Handel und Gewerbe pflegen

Handel und Gewerbe schaffen Arbeitsplätze und erwirtschaften Steuereinnahmen für Schönkirchen. Die Gemeinde ist ein attraktiver Standort. Das neue Gewerbegebiet ist ein gutes Beispiel dafür. Doch eine echte Partnerschaft muss gepflegt werden, damit wir gegenseitig noch mehr davon profitieren. Dabei ist der persönliche Kontakt zur Rathausspitze oft entscheidend. Ich werde meine beruflichen Erfahrungen als Dienstleister nutzen, um bestehende Unternehmen zu unterstützen und für Schönkirchen zu begeistern.